Mach mit bei Ponto!

Der Grassroots Think Tank Ponto engagiert sich als Sprachrohr der jüngeren Generation in der (österreichischen) Europa- und Außenpolitik. Wir sind parteiunabhängig und finanzieren uns ausschließlich durch Spenden, die Unterstützung unserer Kooperationspartner und durch unsere Mitglieder.

Durch das Grassroots-Prinzip haben Mitglieder die Möglichkeit, aktiv bei Ponto mitzuwirken. Werde jetzt Mitglied von Ponto und gestalte selbst die Ideen und Projekte des Grassroots Think Tanks!

Wie kann ich mich bei Ponto engagieren?

Als Mitglied hast du die Möglichkeit, dich in folgenden Bereichen bei Ponto einzubringen:

  1. Publikationen

    Du hast eine innovative Idee, wie ein außenpolitisches Problem angegangen werden soll? Oder du hast eine Seminar- oder Masterarbeit über eine außenpolitische Frage geschrieben und hast Angst, dass diese in der Schublade verstaubt? Dann bist du bei uns richtig! Wir bieten dir die Möglichkeit, deiner Idee Gehör zu verschaffen: Auf unserem Blog veröffentlichen wir regelmäßig kurze Publikationen. Interesse? Dann melde dich unter blog@pontothinktank.org.

  2. Veranstaltungen

    Langweilen dich Podiumsdiskussionen? Willst du innovative und partizipative Eventformate entwickeln? Dann setze doch deine Veranstaltungsideen gemeinsam mit uns um und organisiere mit unserer Unterstützung neue Diskussionsformate zu außenpolitischen Fragestellungen. Schreib dazu an events@pontothinktank.org.

  3. Administration und Organisation

    Du möchtest hinter die Kulissen schauen und erfahren, wie ein Think Tank funktioniert? Du hast eine Vision, wie sich Ponto weiterentwickeln könnte? Dann schau bei unserem Administrations- und Organisationsteam vorbei! In diesem Team, das aus Mitgliedern und den Vorstandsmitgliedern von Ponto besteht, schaffen wir die nötigen Strukturen fürs Funktionieren des Think Tanks. Dabei decken wir die Bereiche Fundraising, Finanzen, Website, Kommunikation und Community Management ab. Um in diesem Bereich aktiv zu werden, melde dich unter office@pontothinktank.org.

  4. Noch unsicher?

    Wenn du dir noch nicht sicher bist, ob Ponto etwas für dich bist oder wie du deine Idee verwirklichen kannst, dann melde dich bei unseren Community Manager*innen Max (maximilian.rau@pontothinktank.org) und Ninja (ninja.bumann@pontothinktank.org) oder schaue bei unseren regelmäßigen Get-Togethers vorbei.

Überzeugt? Dann werde jetzt Mitglied von Ponto!

Im Gegensatz zu klassischen Think Tanks vertreten wir bei Ponto das Grassroots-Modell: Das bedeutet, dass du als Mitglied unsere Formate, Ideen und Handlungsvorschläge gestaltest. Durch deine Mitgliedschaft hast du die Möglichkeit, bei uns aktiv mitzuwirken. Ponto bietet dir zudem den Zugang zu einem Netzwerk an Außenpolitik-Nerds.

Über dieses Formular ist eine Zahlung des Mitgliedbeitrags nur mit Kreditkarte möglich. Alternativ kannst du dieses Mitgliedsformular ausfüllen und an office@pontothinktank.org mit dem Betreff “Mitgliedschaft” senden.

Menu