null

konstruktiv. partizipativ. innovativ.

Unsere Vision

Wir sind wissbegierig und suchen die Debatte. Wir sind kreativ und professionell. Für uns sind kritisches Denken und Optimismus kein Widerspruch. Wir wollen ein weltoffenes Österreich und Europa. Wir stecken voller Ideale und wir mischen uns ein. Wir sind die nächste Generation der österreichischen Europa- und Außenpolitik.

Wir sind Ponto.

Events

No results found.

Unsere Arbeit

Werde ein Teil von Ponto

Ponto ist ein Grassroots Think Tank, was so viel bedeutet, dass wir flache Hierarchien haben und sich jede und jeder bei uns einbringen kann – Ponto ist, was seine Mitglieder aus ihm machen. Wenn auch Du für Europa- und Außenpolitik brennst, gar über eine Expertise verfügst, und der österreichischen Europa- und Außenpolitik eine neue, überparteiliche, konstruktive und innovative Stimme verleihen möchtest, dann werde Mitglied von Ponto!

Abonniere unseren Newsletter!

Das europaweite Think Tank Netzwerk

Partner und Unterstützer

Larix Foundation. Innovation matters.
Impressum & Haftungsausschluss

Impressum von www.pontothinktank.org

Ponto – Grassroots Think Tank für Europa- und Außenpolitik
Sechsschimmelgasse 4/18
1090 Wien
Österreich

Tel.: +43 (0) 660 1712 127

E-Mail: office(at)pontothinktank.org

Datenschutzerklärung

“Ponto – Grassroots Think Tank für Europa- und Außenpolitik” wird ein in Österreich eingetragener gemeinnütziger Verein (ZVR 1694233239) mit Sitz in Wien. Wir verpflichten uns, Ihre Privatsphäre zu schützen und Ihre persönlichen Daten vertraulich zu behandeln. Hierbei beachten wir die jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzrechts.

Diese Datenschutzerklärung stellt (zusammen mit unseren Nutzungsbedingungen und Cookie-Richtlinien) die Grundlage für die Verwendung Ihrer übermittelten personenbezogenen Daten dar.

Gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) vom 27. April 2016, sind wir, „Ponto – Grassroots Think Tank für Europa- und Außenpolitik“ (im Folgenden: “Ponto”) mit Sitz in Wien, die Datenverantwortlichen (Kontakt). Wir werden die Bestimmungen der DSGVO ab deren Gültigkeit am 25. Mai 2018 betreffend die Erhebung, Speicherung, Aufbewahrung, Nutzung und Verarbeitung personenbezogener Daten einhalten.

Unseren Datenschutzverantwortlichen erreichen Sie unter office(at)pontothinktank.org oder unserer Postadresse mit dem Zusatz „der/die Datenschutzbeauftragte“.

Ihr Einverständnis

Durch den Zugriff auf unsere Webseite erklären Sie sich mit den Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie einverstanden. Wenn Sie mit diesen Bedingungen nicht einverstanden sind, verwenden Sie die Webseite von Ponto bitte nicht.

Wenn Sie Informationen über diese Seite senden, erklären Sie sich gemäß dieser Richtlinie und der geltenden Datenschutzbestimmungen mit der Erhebung, Verwendung und Mitteilung dieser Informationen einverstanden.

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weiter.

Daten

Bei den Daten, die von uns erhoben werden, handelt es sich um:

1) Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten werden an uns übermittelt, wenn Sie per Telefon, E-Mail oder auf andere Art mit uns in Kontakt treten und Sie z. B. bei Spenden, für die Newsletter-Anmeldung oder weiteren Anfragen Formulare auf unserer Website ausfüllen. Personenbezogene Daten sind Angaben, die eine Einzelperson ausdrücklich identifizieren und können folgende Daten umfassen: Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Bankkontoinformationen und andere Zahlungsinformationen, die bei Spenden oder Mitgliedsanträgen an uns geschickt werden, Geräte-ID (einschließlich der IP-Adresse). Wenn Sie Ihre Spende(n) von der Steuer in Österreich absetzen möchten, müssen wir alle Ihre Spende(n) erfassen und dann im Folgejahr gesammelt an das Finanzamt melden. Voraussetzung dafür ist, dass Sie uns ihren Vor- und Zunamen, sowie Ihr Geburtsdatum bekannt geben.

2) Nicht personenbezogene Daten

Wir sammeln auch nicht personenbezogene Daten, die unter keinen Umständen auf die Person rückführbar sind, d.h. keine Verbindung mit der spezifischen Einzelperson ermöglichen, und behalten uns vor, diese Daten zu verwenden.

Zu diesen Daten zählen zum Beispiel:

  • Informationen über Ihren Computer, Ihre Hardware, Software, Plattform, Ihr Mobilgerät, Ihre IP-Adresse
  • Sprachpräferenz
  • Geschlecht
  • Anonyme Informationen bezüglich der Tätigkeiten von Nutzern unserer Webseite für Besucher-Statistiken
  • Informationen, die durch Cookies, Pixel Tags und ähnliche Technologien (Näheres dazu in unseren Cookie-Richtlinien) gesammelt werden

Die Sicherheit von Kindern ist uns sehr wichtig. Wir erfassen nicht wissentlich persönliche Daten von Personen unter 16 Jahren ohne die Zustimmung ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten. Bitte rufen Sie uns für weitere Informationen an.

Wie wir Daten verwenden

1) Personenbezogene Daten

Wir verwenden personenbezogene Daten:

  • um unseren gesetzlichen und vertraglichen Verpflichtungen im Zusammenhang mit Ihren Spenden nachzukommen und um die von Ihnen gewünschten Informationen und Leistungen bereitzustellen;
  • um Ihnen Informationen über unseren Verein bereitzustellen, und Sie über Aktionen von Ponto zu informieren. Wenn Sie bereits SpenderIn, Mitglied oder freiwillige/r MitarbeiterIn von Ponto sind, werden wir Sie wie bisher per E-Mail, Brief oder Telefon kontaktieren.
  • um Sie über Änderungen unserer Leistungen zu informieren;
  • um sicherzustellen, dass Inhalte unserer Seite auf die effektivste Weise für Sie und Ihren Computer dargestellt werden;
  • um Sie dazu einladen, an Umfragen teilzunehmen;
  • um die Identität von VerfasserInnen widerrechtlicher Inhalte (Beleidigungen, links- oder rechtsextreme Propaganda, Hasspostings usw.) festzustellen.

2) Nicht personenbezogene Daten

Wir verwenden nicht personenbezogene Daten:

  • um unsere Seite zu verwalten sowie für interne Abläufe, einschließlich Troubleshooting, Datenanalyse, Tests, Forschung, Statistik- und Umfragezwecke;
  • um unsere Seite zu verbessern und damit sicherzustellen, dass Inhalte auf die effektivste Weise für Sie und Ihren Computer dargestellt werden;
  • um Ihnen zu ermöglichen, an interaktiven Funktionen auf unserer Website teilzunehmen, wenn Sie dies tun wollen;
  • um unsere Seite sicher zu führen;
  • um Sie über Kampagnen oder Programme zu informieren.

Datensicherheit

Wir bemühen uns intensiv darum, Ponto und unsere NutzerInnen vor unbefugtem Zugriff auf oder vor unbefugter Veränderung, Weitergabe oder Zerstörung von Daten zu schützen. Insbesondere:

  • verschlüsseln wir viele unserer Dienste unter Nutzung von SSL. SSL verschlüsselt die Verbindung zwischen Ihrem Computer und dieser Website. So wird verhindert, dass andere Personen wie etwa Nutzer in Internetcafés, Internetanbieter oder Nutzer von WLAN-Hotspots Ihre Daten und Informationen sehen können;
  • überprüfen wir unsere Praktiken zur Erhebung, Speicherung und Verarbeitung (einschließlich der physischen Sicherheitsmaßnahmen) um den Schutz vor unbefugtem Zugriff auf Systeme zu gewährleisten;
  • beschränken wir den Zugriff auf personenbezogene Daten auf freiwillige MitarbeiterInnen und AuftragsverarbeiterInnen von Ponto, die die Daten zwingend kennen müssen, um diese Daten für uns zu verarbeiten.

Diese Website wendet Sicherheitsmaßnahmen an, die gegen den Verlust, Missbrauch oder die Abänderung der verwalteten Daten schützen. Jedoch ist keine Übertragungsmethode im Internet oder elektronische Speichermethode hundertprozentig sicher. Ponto weist die/den BesucherIn daher darauf hin, dass der Datenschutz bei einer Datenübertragung in offenen Netzen, wie dem Internet, nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht umfassend gewährleistet werden kann, insbesondere dass es aufgrund der Struktur des Internets möglich ist, dass der Datenschutz von anderen, nicht im Verantwortungsbereich von Ponto liegenden Personen und Institutionen missachtet wird; außerdem kann es möglich sein, dass eine Nachricht, die aufgrund ihrer Adressierung den EU-Datenraum nicht verlassen sollte, diesen trotzdem verlässt.

Obwohl wir unser Bestes tun, um Ihre persönlichen Daten zu schützen, können wir die Sicherheit Ihrer an unsere Webseite übertragenen Daten nicht garantieren. Alle Übertragungen finden auf Ihr eigenes Risiko statt. Aber natürlich werden wir strenge Verfahren und Sicherheitsfunktionen anwenden, um unbefugten Zugriff auf Ihre Daten zu vermeiden.

Weitergabe Ihrer Daten

Informationen, die wir von Ihnen oder über Sie erhalten, werden vertraulich behandelt. Es werden keine personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben. Selbstverständlich findet eine Übermittlung personenbezogener Daten von uns an Dritte nur statt, soweit die jeweils anwendbaren Datenschutzbestimmungen dies zulassen und Sie dem ausdrücklich zustimmen.

Ponto gibt möglicherweise relevante Informationen über Sie an unsere Auftragsverarbeiter weiter, damit diese spezielle Leistungen für Ponto, wie z.B. Webseiten-Hosting, professionelle Dienste im Bereich Informationstechnologie und ähnliche Leistungen zur Verfügung stellen können. Die Auftragsverarbeiter von Ponto sind vertraglich an die Vorgaben der DSGVO und der lokalen Gesetze gebunden und daran, alle persönlichen Daten, die sie bearbeiten, vertraulich zu behandeln und nach Abschluss der Vertraglichen Leistung zu löschen.

Bei einer Online-Spende erfolgt die Weitergabe der notwendigen Daten an PayPal – unser Payment Service Provider, der für uns die technische Abwicklung von Kreditkarten-Transaktionen und Online-Zahlungen abwickelt – nach deren Datenschutzbestimmungen.

Wenn Sie Leistungen Dritter bei uns beantragen, oder selbst Projekte initiieren, geben wir Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise an Dritte weiter, um diese Leistungen und Tätigkeiten durchzuführen; so z.B. wenn Sie Informationen und Material auf Message Boards und Foren, einschließlich unserer Facebook-Seite, posten. Wenn Sie Informationen in einem öffentlichen Forum posten, werden diese zu öffentlichen Informationen. Zusätzlich geben wir Ihre Kontaktdaten wenn nötig demjenigen weiter, dem Sie Mitteilungen über unsere Seite bzw. unsere soziale Medienseiten senden.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten dann weiter, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind (dies gilt insbesondere in Hinblick auf die Spendenabsetzbarkeit); oder wenn sich die Verpflichtung aus unseren Nutzungsbedingungen ergibt; oder um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von Ponto, unseren Spendern oder anderen zu schützen.

Urheberrecht

Wir sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen. Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf dieser Webseite unterliegen dem Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die es dieser Webseite ermöglichen auf dem Computer des Besuchers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während unsere Website besucht wird. Cookies helfen uns dabei, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Internetseiten zu ermitteln, sowie unsere Angebote für Sie komfortabel und effizient zu gestalten. Wir verwenden einerseits Session-Cookies, die ausschließlich für die Dauer Ihrer Nutzung unserer Website zwischengespeichert werden und zum anderen permanente Cookies, um Informationen über Besucher festzuhalten, die wiederholt auf unsere Website zugreifen. Der Zweck des Einsatzes dieser Cookies besteht darin, eine optimale Benutzerführung anbieten zu können sowie Besucher wiederzuerkennen und bei wiederholter Nutzung eine möglichst attraktive Website und interessante Inhalte präsentieren zu können. Der Inhalt eines permanenten Cookies beschränkt sich auf eine Identifikationsnummer. Name, IP-Adresse usw. werden nicht gespeichert. Eine Einzelprofilbildung über Ihr Nutzungsverhalten findet nicht statt. Eine Nutzung unserer Angebote ist auch ohne Cookies möglich. Sie können in Ihrem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren, auf bestimmte Webseiten beschränken oder Ihren Webbrowser (Chrome, IE, Firefox,…) so einstellen, dass er sie benachrichtigt, sobald ein Cookie gesendet wird. Sie können Cookies auch jederzeit von der Festplatte ihres PC löschen. Bitte beachten Sie aber, dass Sie in diesem Fall mit einer eingeschränkten Darstellung der Seite und mit einer eingeschränkten Benutzerführung rechnen müssen.

Haftung für Links auf Webseiten Dritter

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Services von Drittanbietern

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von

Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps für die Darstellung von Karteninformationen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Besucher der Webseiten erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Datenschutzhinweisen von Google auf https://www.google.at/intl/de/policies/privacy/ entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre Einstellungen verändern, so dass Sie Ihre Daten verwalten und schützen können.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem “Like-Button” (“Gefällt mir”) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook “Like-Button” anklicken, während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://www.facebook.com/policy.php Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook- Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google+

Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.

Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1- Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf unserer Webseite sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA angeboten. Durch das Benutzen von Twitter und den Funktionen der Twitter-Buttons, werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Webseite keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzrichtlinie von Twitter unter https://twitter.com/privacy?lang=de. Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter https://twitter.com/settings/account ändern.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von YouTube

Auf unserer Webseite sind Funktionen des Dienstes YouTube implementiert. Diese Funktionen werden durch die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA angeboten. Die eingebundenen Videos legen bei dem Aufrufen der Webseite Cookies auf den Computern der User ab. Wer das Setzen von Cookies für das Google-Werbeprogramm deaktiviert hat, wird auch beim Aufrufen von YouTube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. YouTube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, müssen Sie das im Browser blockieren.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von LinkedIn

Unsere Webseite nutzt Funktionen des Social Media Netzwerks LinkedIn. Anbieter ist die LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. Bei jedem Abruf einer unserer Webseiten, die Funktionen von LinkedIn enthält, wird eine Verbindung zu Servern von LinkedIn aufgebaut. LinkedIn wird darüber informiert, dass Sie unsere Internetseiten mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Wenn Sie die Buttons von LinkedIn anklicken und in Ihrem Account bei LinkedIn eingeloggt sind, ist es LinkedIn möglich, Ihren Besuch auf unserer Internetseite Ihnen und Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn haben. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn unter: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von XING

Unsere Webseite nutzt Funktionen des Social Media Netzwerks XING. Anbieter ist die XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von XING enthält, wird eine Verbindung zu Servern von XING hergestellt. XING wird möglicherweise darüber informiert, dass Sie unsere Internetseiten mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Wenn Sie die Buttons von XING anklicken und in Ihrem Account bei XING eingeloggt sind, ist es XING unter Umständen möglich, Ihren Besuch auf unserer Internetseite Ihnen und Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch XING haben. Weitere Information zum Datenschutz bei XING finden Sie in der Datenschutzerklärung unter https://www.xing.com/privacy.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Instagram

Auf unserer Webseite sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA integriert. Wenn Sie in Ihren Instagram-Account eingeloggt sind, können Sie durch Anklicken des Instagram-Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram auf https://www.instagram.com/about/legal/privacy/.

Hinweise zum Newsletter und Einwilligungen

Mit den nachfolgenden Hinweisen klären wir Sie über die Inhalte unseres Newsletters sowie das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren sowie Ihre Widerspruchsrechte auf. Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden.

Inhalt des Newsletters

Wir versenden Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen (nachfolgend „Newsletter“) nur mit der Einwilligung der EmpfängerInnen oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Sofern im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter dessen Inhalte konkret umschrieben werden, sind sie für die Einwilligung der Nutzer maßgeblich. Im Übrigen enthalten unsere Newsletter Informationen über unsere Vereinsarbeit, den Stand unserer Projekte, unsere Aktionen, Events und Publikationen. Dazu gehören insbesondere Hinweise auf Blogbeiträge, Vorträge oder Workshops, unsere Leistungen oder Onlineauftritte. Der Newsletter wird maximal einmal im Monat, zumindest aber quartalsweise versandt.

Double-Opt-In und Protokollierung

Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D.h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann.

Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts als auch der IP-Adresse. Ebenso werden die Änderungen Ihrer bei MailChimp gespeicherten Daten protokolliert.

Einsatz des Versanddienstleisters „MailChimp“

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels „MailChimp“, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA.

Die E-Mail-Adressen unserer NewsletterempfängerInnen als auch deren weitere, im Rahmen dieser Hinweise beschriebenen Daten, werden auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert. MailChimp verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Des Weiteren kann MailChimp nach eigenen Informationen diese Daten zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für wirtschaftliche Zwecke, um zu bestimmen, aus welchen Ländern die EmpfängerInnen kommen. MailChimp nutzt die Daten unserer NewsletterempfängerInnen jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben.

Wir vertrauen auf die Zuverlässigkeit und die IT- sowie Datensicherheit von MailChimp. MailChimp ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. Des Weiteren haben wir mit MailChimp ein „Data-Processing-Agreement“ abgeschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in dem sich MailChimp dazu verpflichtet, die Daten unserer Nutzer zu schützen, entsprechend dessen Datenschutzbestimmungen in unserem Auftrag zu verarbeiten und insbesondere nicht an Dritte weiter zu geben. Die Datenschutzbestimmungen von MailChimp können Sie unter https://mailchimp.com/legal/privacy/?_ga=2.235597377.1527003897.1527096980-267615868.1521917038 einsehen.

Anmeldedaten

Um sich für den Newsletter anzumelden, reicht es aus, wenn Sie Ihre E-Mailadresse und einen Namen (optional Vor- und/oder Nachnamen) angeben. Diese Angaben dienen lediglich der Personalisierung des Newsletters. Diese Informationen nutzen wir nur, um die Inhalte des Newsletters den Interessen unserer Leser anzupassen.

Statistische Erhebung und Analysen

Die Newsletter enthalten einen sog. „web-beacon“, d.h. eine pixelgroße Datei, die beim Öffnen des Newsletters von dem Server von MailChimp abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden zunächst technische Informationen, wie Informationen zum Browser und Ihrem System, als auch Ihre IP-Adresse und Zeitpunkt des Abrufs erhoben. Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung der Services anhand der technischen Daten oder der Zielgruppen und ihres Leseverhaltens anhand derer Abruforte (die mit Hilfe der IP-Adresse bestimmbar sind) oder der Zugriffszeiten genutzt.

Zu den statistischen Erhebungen gehört ebenfalls die Feststellung, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links geklickt werden. Diese Informationen können aus technischen Gründen zwar den einzelnen NewsletterempfängerInnen zugeordnet werden. Es ist jedoch weder unser Bestreben, noch das von MailChimp, einzelne Nutzer zu beobachten. Die Auswertungen dienen uns vielmehr dazu, die Lesegewohnheiten unserer Nutzer zu erkennen und unsere Inhalte auf sie anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen unserer Nutzer zu versenden.

Online-Aufruf und Datenmanagement

Es gibt Fälle, in denen wir die NewsletterempfängerInnen auf die Webseiten von MailChimp leiten. Z.B. enthalten unsere Newsletter einen Link, mit dem die NewsletterempfängerInnen die Newsletter online abrufen können (z.B. bei Darstellungsproblemen im E-Mailprogramm). Ferner können NewsletterempfängerInnen ihre Daten wie z.B. die E-Mailadresse nachträglich korrigieren. Ebenso ist die Datenschutzerklärung von MailChimp nur auf deren Seite abrufbar.

In diesem Zusammenhang weist Ponto darauf hin, dass auf den Webseiten von MailChimp Cookies eingesetzt und damit personenbezogene Daten durch MailChimp, deren Partner und eingesetzte Dienstleister (z.B. Google Analytics) verarbeitet werden. Auf diese Datenerhebung haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung von MailChimp entnehmen. Wir weisen Sie zusätzlich auf die Widerspruchsmöglichkeiten in die Datenerhebung zu Werbezwecken auf den Webseiten http://www.aboutads.info/choices/ und http://www.youronlinechoices.com/ (für den Europäischen Raum) hin.

Kündigung/Widerruf

Sie können den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d.h. Ihre Einwilligungen widerrufen. Damit erlöschen gleichzeitig Ihre Einwilligungen in dessen Versand via MailChimp und die statistischen Analysen. Ein getrennter Widerruf des Versandes via MailChimp oder der statistischen Auswertung ist leider nicht möglich.

Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters.

Datenübertragung ins Ausland

Unser Web Server Standort ist in Deutschland. Wenn Sie diese Website von einem anderen Land als dem Land besuchen, in dem unsere Server stehen, können Ihre Kommunikationen mit uns dazu führen, dass Informationen über nationale Grenzen hinweg übertragen werden. Mit dem Besuch dieser Website und der elektronischen Kommunikation mit uns erklären Sie sich mit derartigen Übertragungen einverstanden.

Wo wir Ihre persönlichen Daten speichern

Alle von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten werden auf unseren sicheren Servern (Web Server bzw. Unsere Rechner im Büro) gespeichert. Alle Transaktionen werden unter Verwendung von SSL-Technologie verschlüsselt.

Änderungen unserer Datenschutzrichtlinien

Alle zukünftigen Änderungen dieser Datenschutzrichtlinien werden auf dieser Seite veröffentlicht oder gegebenenfalls per E-Mail kundgemacht. Bitte besuchen Sie diese Seite regelmäßig, um zu sehen, ob unsere Datenschutzrichtlinien aktualisiert oder geändert wurden.

Haftungsausschluss

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Webseite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Haftung für Inhalte dieser Webseite

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Dienstanbieter sind wir für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Wir sind jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Ihre Rechte

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft nach Maßgabe des Art. 15 DSGVO,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung nach Maßgabe der Art. 16 und 17 DSGVO,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO.

Sie haben zudem das Recht, sich nach Maßgabe des § 24 Abs. 1 DSG bei folgender zuständigen Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren:

Österreichische Datenschutzbehörde
Wickenburggasse 8
1080 Wien

Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben.

Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten.

Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen müssen.

Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen. Über Ihren Werbewiderspruch können Sie uns unter folgenden Kontaktdaten informieren: office(at)pontothinktank.org oder telefonisch unter +43 (0) 660 1712 127.

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns ein Anliegen.

Menu