Ponto – Launch

Highlight

Es war der Tag, auf den wir seit Monaten akribisch hingearbeitet hatten. Zahllose Wochenenden wurden vereinnahmt, literweise Kaffee wurden getrunken. Doch die Mühe hat sich mehr als gelohnt: Am 24. Mai fand der Launch unseres Think Tanks im Musikzimmer der Diplomatischen Akademie statt. Etwa 60 politikbegeisterte junge WissenschaftlerInnen, Young Professionals und Studierende fanden sich zusammen, um mit uns gemeinsam den offiziellen Start unseres Think Tanks zu feiern: Nur wenige Tage zuvor hatten wir Ponto als Verein erfolgreich angemeldet!

Um 19:00 Uhr begrüssten wir die Gäste und präsentierten unser Vorhaben, unsere Idee und unsere Geschichte. Auch unsere Partner-Think Tanks haben weder Kosten noch Mühen gescheut und VertreterInnen nach Wien gesandt: Mit grosser Freude durften wir Luca Brunner vom foraus global Netzwerk, Benjamin von Polis 180 (Deutschland), Nora Wukovits als Vertretrerin vom französischen Partner Argo sowie Grace McLoughlin vom jüngsten Mitglied des Think Tank-Netzwerks, torc (Irland), willkommen heissen. Die vier Gäste stellten unsere globale Vision und erfolgreiche Projekte vor und verdeutlichten den Rückhalt, den Ponto im Partner-Netzwerk genießt.

Eine Frage, welche uns vor unserem Launch oft gestellt wurde, bezog sich auf das inhaltliche Programm von Ponto. Mit welchen neuen Inhalten und Konzepten wollen wir denn überhaupt die politische Landschaft aufmischen? Um diese Frage zu beantworten und zudem einen Vorgeschmack auf kommende Veranstaltungen zu bieten, luden wir unsere die TeilnehmerInnen nach der Präsentation ein, bei Wein und Snacks in kleiner Runde mit ExpertInnen zu verschiedenen politischen Themen zu diskutieren. In fünf Kleingruppen wurde über Asylrecht, Grenzen, Digitalisierung, Sicherheitspolitik sowie Nachhaltigkeit debattiert.

Mit dem Launch von Ponto haben wir ein wichtiges Etappenziel erreicht: Während wir vor dem 24. Mai vor allem eine Vision verfolgten, existiert diese Vision nun als Realität und der enorme Zuspruch von über 60 interessierten TeilnehmerInnen bestärkt uns in unserem Vorhaben mit unserem Think Tank österreichische Politik neu zu gestalten!

Wenn ihr Interesse bekommen habt, einmal zu sehen, was wir bei Ponto machen oder wenn du selbst schon eine Idee hast, die du gerne verwirklichen willst, freuen wir uns natürlich, dich an einem unserer Events zu treffen oder mit dir auf einem der vielen Social Media-Kanäle in Kontakt zu treten – denn auch du kannst Brücken bauen und etwas in der Politik verändern!

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Fill out this field
Fill out this field
Please enter a valid email address.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Menu